Hinten rechts habe ich die Arbeitsplatte als Tisch in den Raum ragen lassen, um dort auch sitzen zu können. Passende Stühle muss ich noch herstellen.

Die Küche ist ein schönes Beispiel für eine angenehme Farbkombination mit der Bambusplatte in Karamell. Die Arbeitsfläche ist gewässert und gebürstet und dann dreimal mit dem Hartwachsöl von Kreidezeit warm geölt. Dadurch ist die Oberfläche enorm wasserabweisend und pflegeleicht.

Ebenfalls fehlt noch ein Wandregal aus Bambus, das ich so ähnlich wie das Schuhregal gestalten werde.

Die Küche nutzt den Raum optimal aus und wirkt durch den Verzicht auf Hängeschränke zum Fenster hin groß und weit. Die Platzierung des Kochfeldes an einer Ecke ermöglicht es, von zwei Seiten in die Töpfe zu schauen.

IMG_2033
IMG_2034
IMG_2035
IMG_2036
IMG_2037
IMG_2038
IMG_2039
IMG_2040
IMG_2041
IMG_2042
IMG_2043
IMG_2044
IMG_2045
IMG_2046
IMG_2047